Lehrausgang: Stephansdom und Hofburg

Am Vormittag des 24. Jänner 2017 besuchte die 3HGB2 mit Silke Hummel den Stephansdom, wo sie eine Führung durch die Kirche sowie hinunter in die Katakomben machten.

Zu Mittag fand sich die 3HT1 mit Michaela Thalhammer am Albertinaplatz ein. Vorbei an der Albertina ging es zuerst zur Augustinerkirche, wo die Schülerinnen und Schüler den Eingang zur Herzerlgruft bestaunten. Nachdem die 3HT1 am Michaelerplatz die römischen Ausgrabungen betrachtet hat, trafen sich die beiden Klassen beim Eingang zum Sisi-Museum, das sich in der Hofburg befindet, wo wir eine gemeinsame Führung bekamen.

Nach einem kurzen Besuch zum Aufwärmen im Café Grinsteidl gab es abschließend noch eine Führung durch den Prunksaal der Nationalbibliothek, wo wir rund 200.000 Bücher und die beeindruckende barocke Architektur bewunderten.

(Fotos und Text: Silke Hummel, Michaela Thalhammer)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.