Hier finden Sie Formulare für:

Ansuchen_um Schulbesuch nach Verlust der Lehrstelle:

Schüler/innen, die mehr als die Hälfte der Lehrzeit zurückgelegt haben, und für die eine Begründung für die Lösung des Lehrverhältnisses vorliegt, können nach § 21 Schulzeitgesetz um Schulbesuch ansuchen. Diesem Ansuchen ist eine Verpflichtungserklärung beizufügen.

Unterrichtsbefreiung für einen Tag:

Schüler/innen können aus privaten oder beruflichen Gründen einen Schultag pro Semester versäumen, müssen diesen aber im Vorfeld beim Klassenvorstand beantragen.

Abmeldung von der Berufsschule nach Lehrstellenverlust:

Sollten Sie Ihre Lehrstelle verlieren und die Berufsschule nicht weiter besuchen, ersuchen wir Sie, dieses Formular auszufüllen und an die Direktion zu übermitteln.

Ansuchen um Unterrichtsbefreiung Aufgrund der Vorbildung

Sollten Sie bereits eine höhere Schule abgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, sich von Gegenständen mit identen Unterrichtsinhalten befreien zu lassen. Das Ansuchen sowie eine Kopie der Leistungsnachweise sind bei Block- oder Lehrgangsunterricht innerhalb der ersten Schulwoche, bei Jahresunterricht innerhalb von 14 Tagen nach Schulbeginn, in der Direktion abzugeben.