Kurzbeschreibung des Lehrberufs:

HGA1Hotelkauffrauen und Hotelkaufmänner führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Sie sind dabei im kaufmännischen Bereich ebenso wie im Empfangsbereich (Rezeption) tätig. Sowohl im Bereich der Rezeption als auch im Service haben sie unmittelbaren Kontakt mit Gästen. Der Umgang mit dem Zimmerplan, der EDV-gestützte Schriftverkehr, der Verkauf, die Kassaführung, die Buchhaltung und die Lagerhaltung sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping (Etage) fallen in den Tätigkeitsbereich der Hotelkauffrauen und Hotelkaufmänner. Außerdem sind sie an der Entwicklung und Durchführung von Marketingmaßnahmen beteiligt.

Stundentafeln zum Lehrberuf: Jahresunterricht
Dauer der Lehre: 3 Jahre
Unterrichtsformen: Jahresunterricht:

Blockunterricht:
1 Tag   im 1. und 3. Lehrjahr
2 Tage im 2. Lehrjahr

Woche 2 x 5 Wochen (Mo – Fr) / Jahr
Blockeinteilung 2017/18
Berufliche Anforderungen Aufstiegsmöglichkeiten
  • Handgeschicklichkeit
  • Geruchs- und Geschmackssinn
  • Psychische Belastbarkeit
  • Abteilungsleiter/in
  • Aufstiegsmöglichkeiten in der Gastronomie

Weiter Informationen finden Sie hier!